Was ist der Kanzleitresor?

Über diesen Weg können wir mit unseren Mandanten vertrauliche Daten, wie z.B. elektronische Belege, Buchführungsauswertungen, etc. sicher austauschen.

Für jeden Mandanten werden passwortgeschützte „Schliessfächer“ (Ordner und Register) angelegt, in denen lang- und kurzfristige Dateien z.B. Jahresabschlüsse, Steuererklärungen, Gesellschaftsverträge, Mietverträge, Testament sowie Ihr Notfallplan vertraulich und sicher aufbewahrt werden.

Für die Verwendung des Tresors benötigen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort. Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, falls Sie einen neuen Zugang benötigen oder Ihre Zugangsdaten vergessen haben.

zum Kanzleitresor »